> Zurück

OTC-Manta Neujahrstauchen 2013 - Bericht Subteam 76 vom "Winner"-Team

Michael Häne 19.01.2013

Am OTC Manta-Neujahrstauchen haben die neue Crew der Organisatoren des Tauchclubs OTC Manta einen anspruchsvollen Unterwasser-Parcours platziert  und einen tollen Event organisiert. 

Acht Posten waren auf der Tauchstrecke beim Hotel Bad Horn in Horn im Bodensee zu absolvieren.

Da war Durchhaltevermögen wirklich gefragt!  Um 11 Uhr 10 morgens stieg das erste Tauch-Team von unserem Club, als 14 -te von 16 Tauch-Gruppen beim Hotel Bad Horn ins Wasser des winterlichen Bodensees – gefolgt vom zweiten Tauch -Subteam 76 Nr. 15  ca.10 Minuten später.

Dank guter Vorbereitung am Vorabend, bis in die frühen Morgenstunden, rutschte wir optimistisch, Michael ein Meter auf dem Flaschenboden, mit heiteren Fahnen über den eisigen „Schlipf“ ins Wasser.
               

Einem weissen Seil folgend, mussten wir, wie alle anderen Buddy-Teams, Posten für Posten antauchen und unterschiedlichste Aufgaben lösen.

So galt es Bilder den richtigen Künstlern zuzuteilen, Picasso, Monet und VanGogh
waren die leichteren. Auch ein Dutzend verschiedene heimische Wasservögel kannten die Naturalisten-Taucher. Die Identifikation von Landesflaggen, in Schwarzweiss, zeigte sich als gar nicht so einfach. Handwerklich-Taucherisches Geschick war gefragt, durch Einschrauben von einigen Schrauben und Muttern in verschieden grosse Löcher – M4 war das kleinste, der grösseren Probleme, mit Trockentauchhandschuhen. Eine Kartoffel wurde optisch und ökonomisch sauber geschält.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die acht Posten nahmen, je nach seriösem Team natürlich, eine Stunde Tauchzeit in Anspruch, was bei allen Tauchenden bei den doch recht frischen Temperaturverhältnissen, tüchtig an die Substanz ging.

Das OK und seine Helfer sorgten aber auch an Land für eine umsichtige Betreuung der Taucherinnen und Taucher. Beim vereisten Ausstieg beim Hotel Bad Horn gab es bei den Schiedsrichtern einen heissen Tee.

 

 

 

 

 

 

 

 

Selbst unsere Club – Eminenzen kontrollierten und unterstützen, trotz Kälte, die aktiven Subteamler positiv durch Präsenz.

Zur unseren und allgemeinen Belustigung, wackelten wir in voller Montur im Trockentauchanzug durch die Rezeption - Halle des Hotels Bad Horn dem Ausgang zu - ein eher ungewöhnliches Taucher - Umfeld …

Das Umziehen war in der trockenen  Parkgarage des Hotels recht komfortable – und trotz, dass der 5-Star Hotelkellner wenig Ahnung vom Kaffee-Luz machen hatte, waren wir froh, am Ziel zu sein.  

Gäste –Treffpunkt und Rangverkündung mit Tauch-Feier war am Abend um sechs Uhr die gediegenen Räumlichkeiten des Hotels Bad Horn. Vom Organisations-Komitee OTC Manta wurde ein Apero offeriert. Danach verwöhnte uns die Hotelküche mit einem guten Znacht. OTC Manta Präsidentin - Marlies hielt eine kurze Rede zum tollen Start – Erlebnis der Tauch-Saison 2013.   

Tolle Preise warteten auf die aktiven Neujahrstaucher der 15 Tauchteams von verschiedenen Tauchclubs.

Dank strategisch richtiger Vorbereitung, feucht-fröhlichem Teamgeist und richtiger Arbeits-Einteilung durfte das erste Subteam 76 den 4.Rang :

und Team Zwei den 14.Rang einheimsen,und wir retteten die Ehre des Subteams 76, auch zur Freude unserer Gattinnen.

Beim gemütlichen Beisammensein in der gediegenen Leuchtturm-Bar liessen wir den tollen Tag schliesslich ausklingen.

Liebe Subteam 76 Mitglieder – das Neujahrstauchen vom Nachbar-Tauchclub OTC Manta ist ein Super-Anlass gleichgesinnte Taucherinnen und Taucher kennenzulernen und, mit gleichem Interessen, einen sehr geselligen Start – Erlebnis zur neuen Tauch-Saison mitzuerleben. Dass auch normale Tauch-Freaks gute, aufgestellte Erfahrungen mit diesen Tauch-Parcours haben können, beweist unser schönes Abschliessen.

Dieser Anlass ist echt ein Tauch-gesellschaftliches High-Light, und es wäre toll, wenn nächstes Jahr an diesem Treffen unser Club SUBTEAM 76 wieder einmal richtig Stark, mit mehr als 4 Teilnehmern vertreten sein würde !

Guet Luft

Michael Häne und Max Franitza
Sub (-; WINNER ;-)TEAM 76